30.12.01 22:00 Uhr
 921
 

Unfall: 19 Jähriger fuhr gegen Ampel

In Emsdetten sind am Samstag Nacht 2 Menschen getötet und 2 verletzt worden. Der 19-Jährige Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen einen Ampelmasten. Durch die Aufprallwucht sei das Auto aufgeschlitzt worden.

Danach schleuderte es noch gegen eine Stütze einer Laterne. Der 19-Jährige Fahrer und eine 16- jährige sind bei dem Unfall verletzt worden, die andren beiden Insassen ein 15- und 16- jähriger verloren ihr Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Ampel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!