30.12.01 21:39 Uhr
 216
 

USA: Hollywood bricht Rekorde - Nie war man erfolgreicher

Die US-Filmindustrie kann mit dem Jahr 2001 zufrieden sein. Nachdem man schon im letzten Jahr mit Einspielergebnissen von rund 7,7 Milliarden US-Dollar einen Rekord aufstellen konnte, hat man dieses Ergebnis noch toppen können.

Rund 8,35 Milliarden Dollar wurden 2001 eingespielt. Gerade zur Weihnachtszeit kamen noch einmal einige Zuschauer-Magneten in die Kinos. Die US-Charts führt weiterhin die Verfilmung von 'Herr der Ringe' an.

Insgesamt hat der Film innerhalb von 12 Tagen allein in den USA rund 154,5 Millionen Dollar eingespielt. Erfolgreichster Film 2001 bleibt aber weiterhin Harry Potter mit einem Einspielergebnis von über 300 Millionen US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Rekord, Hollywood
Quelle: film.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?