30.12.01 20:47 Uhr
 528
 

In Gifhorn wird die D-Mark begraben

Am 31. Dezember soll die D-Mark in Gifhorn sprichwörtlich beerdigt werden.
Nachdem die D-Mark in einem Sarg aufgebahrt wurde, soll sie in einem antiken Leichenwagen durch die Stadt gefahren werden, auf dem ein Storch mit einem goldenen Euro stehe.

Vor dem Leichenzug werde eine Kapelle Trauermusik spielen. Die D-Mark werde nach dem Umzug unter einer Eiche beigesetzt. Für die Trauergäste sei schwarze Kleidung und ein Zylinder vorgeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AGoldbeck
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: D-Mark
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?