30.12.01 20:47 Uhr
 528
 

In Gifhorn wird die D-Mark begraben

Am 31. Dezember soll die D-Mark in Gifhorn sprichwörtlich beerdigt werden.
Nachdem die D-Mark in einem Sarg aufgebahrt wurde, soll sie in einem antiken Leichenwagen durch die Stadt gefahren werden, auf dem ein Storch mit einem goldenen Euro stehe.

Vor dem Leichenzug werde eine Kapelle Trauermusik spielen. Die D-Mark werde nach dem Umzug unter einer Eiche beigesetzt. Für die Trauergäste sei schwarze Kleidung und ein Zylinder vorgeschrieben.


WebReporter: AGoldbeck
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: D-Mark
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?