30.12.01 20:45 Uhr
 373
 

An Silvester auch an die Haustiere denken

Der hessische Landestierschutzverband hat darauf aufmerksam gemacht, in der Silvesternacht auf seine Haustiere zu achten und Rücksicht zu nehmen.

Nach den Ratschlägen des Verbandes, sollte man Hunde und Katzen an ihrem Lieblingsort streicheln und durch zureden zur Ruhe bringen, während draussen lautstark gefeiert wird.

Die Käfige von Vögeln sollte man auf jeden Fall abdecken. Nicht nur das Feuerwerk draußen, sondern auch einfaches Tischfeuerwerk würde Tiere in Panik versetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cmdrchakotay
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Silvester, Haustier
Quelle: 213.138.32.50

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?