30.12.01 18:56 Uhr
 37
 

Die Abzockerei der Abschleppdienste

Die Abschleppdienste in Düsseldorf stehen in dem Licht, viel zu viel Geld durchs Abschleppen der Autos zu verdienen. Wenn man bedenkt, dass die Kosten rund 60 DM höher sein sollen wie üblich, kommt mittlerweile der Betrugsverdacht auf.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, soll geprüft werden, ob es sich um einen Fall oder um mehrere Fälle handelt. Wie nun der Geschäftsführer des Abschleppdienstes erklärt, sei dieser Betrag gerechtfertigt, weil man auf die Polizei warten muss.


Dadurch würde mehr Aufwand betrieben werden und das erkläre die höheren Abschleppkosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Abzocke
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?