30.12.01 18:56 Uhr
 37
 

Die Abzockerei der Abschleppdienste

Die Abschleppdienste in Düsseldorf stehen in dem Licht, viel zu viel Geld durchs Abschleppen der Autos zu verdienen. Wenn man bedenkt, dass die Kosten rund 60 DM höher sein sollen wie üblich, kommt mittlerweile der Betrugsverdacht auf.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, soll geprüft werden, ob es sich um einen Fall oder um mehrere Fälle handelt. Wie nun der Geschäftsführer des Abschleppdienstes erklärt, sei dieser Betrag gerechtfertigt, weil man auf die Polizei warten muss.


Dadurch würde mehr Aufwand betrieben werden und das erkläre die höheren Abschleppkosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Abzocke
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?