30.12.01 18:38 Uhr
 16
 

Großer Drogenfund in Frankreich - 1 Tonne Kokain

Nahe der Küste im äußersten Westen der Bretagne, im Raum von Quessant, haben die französischen Zollbehörden heute auf offenem Meer 1,2 Tonnen Kokain auf einem Frachter sichergestellt.


Die Polizei berichtet, dass ein Ire und zwei Brasilianer in Gewahrsam genommen wurden.
Das Schiff wird nun nach Brest gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Droge, Kokain, Tonne
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?