30.12.01 18:33 Uhr
 4.251
 

Vergewaltigung einer 20-Jährigen: dabei redete der Täter wie ein Buch

Eine 20-jährige Frau wurde in Krefeld von einem 25-jährigen Mann vergewaltigt. Dabei soll der Täter über sein Leben gesprochen haben und einiges daraus preisgegeben haben.

Unter anderem, dass seine Eltern nicht mehr leben würden. Der Mann bedrohte sein Opfer mit einem Messer und verging sich dann an der 20- Jährigen.

Die Polizei hofft nun auf Mithilfe der Bevölkerung.


WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Buch, Täter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?