30.12.01 17:52 Uhr
 20
 

Nach Großbrand in Lima: Staatspräsident Toledo zieht Konsequenzen

Der Staatspräsident von Peru (Alejandro Toledo) zieht nach dem verheerenden Unglück erste Konsequenzen: Ab sofort wird die Produktion, der Import und Export von Feuerwerkskörpern gestoppt.

Die Zahl der Toten hat sich von 122 auf 176 erhöht. Trotzdem werden immer noch viele Personen vermisst.

Für heute und morgen hat Alejandro Toledo eine zweitägige Staatstrauer angeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Konsequenz, Staatspräsident
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?