30.12.01 16:50 Uhr
 22
 

VW Bank will die Nummer Eins werden: 14 Mio. potenzielle Kunden

Zur Nummer Eins unter den Direkt-Banken will die Volkswagen Bank avancieren. Dies geht aus einem Statement gegenüber der Nachrichtenagentur DPA hervor.

Für 2002 plant der Ableger des Volkswagen-Konzerns ein Kundenwachstum von rund 20 Prozent an. Derzeit werden rund 460.000 Kunden betreut und eine Einlagesumme von rund neun Milliarden DM verwaltet.

Nach Angaben des Unternehmens will man 14 Millionen VW-Kunden 'gezielt ansprechen' und somit für ein weiteres Wachstum sorgen. Mit dieser Strategie will man Entrium als führende Direkt-Bank ablösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, VW, 14, Kunde, Nummer
Quelle: www.cityweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?