31.12.01 12:01 Uhr
 415
 

Ski Nordisch: Ronny Ackermann mit Wutausbruch

Der nordische Kombinierer Ronny Ackermann hat die Bedingungen, unter denen der Wettkampf in Oberwiesenthal stattfindet, aufs Schärfste kritisiert.

Die Herrichtung der Strecke erinnere ihn an einen Schüler-Wettkampf. Die Loipe sei schlecht vorbereitet, Zuschauer liefen auf ihr herum. Des weiteren sei beim Springen der Auslauf gefährlich, da sich zu viel weicher Schnee darauf befinde.

Renndirektor Ulrich Wehling blockt aber ab und schiebt die schlechten Bedingungen einzig und allein auf das Wetter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ski, Acker
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?