30.12.01 12:15 Uhr
 5
 

Tennis: Titelverteidiger Schweiz verliert gegen Australien

Das Auftakt-Spiel des Hopman-Cups ging überraschend deutlich mit 3:0 an Australien. Die Gastgeber hatten somit gegen den amtierenden Titelverteidiger aus der Schweiz keine Probleme.

Die Einzel für Australien gewannen Lleyton Hewitt und Alicia Molik. Das bedeutungslose Doppel entschieden Hewitt/Molik ebenfalls für sich.

Für die Schweiz kamen Federer und Vavrinec zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Australien, Tennis, Titel, Titelverteidiger
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Türkei verärgert: Erdogan-Leibwächter nach Attacken in Washington festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?