30.12.01 12:14 Uhr
 113
 

Deutsche schießen rund 200 Millionen in den Himmel: Handel zufrieden

Der Verband der Pyrotechnischen Industrie gab bekannt, dass wie im Vorjahr die Deutschen rund 200 Millionen DM für Feuerwerkskörper ausgeben.
Dabei ist eine deutliche Tendenz hinzu Raketen und weg von Böllern zu erkennen.

Die Fachleute führen dies auf die Anschläge vom 11. September zurück.
Neben den Raketen erfreuen sich auch Scherz- und Tischartikel größter Beliebtheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Million, Handel, Himmel
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?