30.12.01 11:30 Uhr
 4.063
 

CCC: Das sind die Alpträume der Hacker-Szene

Gestern, am letzten Tag des Chaos Communication Congress in Berlin wurden nochmal alle Sicherheitsalpträume der gesamten CCC-Miglieder bzw. Hacker zusammengetragen. Den größten Schaden würden demnach, die neuen schnurlosen Dinge (mit Chip) bereiten.

Viele Alltagsgegenstände werden immer mehr vernetzt z.B. der Netz-Kühlschrank, der vollkommen alleine 4000 l statt 2 l Milch bestellen könnte. Auch Heizungsablesegeräte könnten so von der Ferne reguliert werden. Außerdem sollen Chips in Euros rein.

Ein Sprecher und Hacker sagte zur Gaudi aller: 'Wir können auf spaßige Schadensfunktionen hoffen' und er rieb sich dabei die Hände. Er selber könne es kaum erwarten, bis Nokia mit ihrem Betriebssystem auf dem Handy startet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Szene
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?