30.12.01 11:30 Uhr
 4.063
 

CCC: Das sind die Alpträume der Hacker-Szene

Gestern, am letzten Tag des Chaos Communication Congress in Berlin wurden nochmal alle Sicherheitsalpträume der gesamten CCC-Miglieder bzw. Hacker zusammengetragen. Den größten Schaden würden demnach, die neuen schnurlosen Dinge (mit Chip) bereiten.

Viele Alltagsgegenstände werden immer mehr vernetzt z.B. der Netz-Kühlschrank, der vollkommen alleine 4000 l statt 2 l Milch bestellen könnte. Auch Heizungsablesegeräte könnten so von der Ferne reguliert werden. Außerdem sollen Chips in Euros rein.

Ein Sprecher und Hacker sagte zur Gaudi aller: 'Wir können auf spaßige Schadensfunktionen hoffen' und er rieb sich dabei die Hände. Er selber könne es kaum erwarten, bis Nokia mit ihrem Betriebssystem auf dem Handy startet.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Szene
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen
Gefährlicher Hype: Jugendliche filmen sich, wie sie Waschkapseln zerbeißen
Rheinland-Pfalz: Kinderpornografie bei KiTa-Mitarbeiter entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?