30.12.01 11:30 Uhr
 4.063
 

CCC: Das sind die Alpträume der Hacker-Szene

Gestern, am letzten Tag des Chaos Communication Congress in Berlin wurden nochmal alle Sicherheitsalpträume der gesamten CCC-Miglieder bzw. Hacker zusammengetragen. Den größten Schaden würden demnach, die neuen schnurlosen Dinge (mit Chip) bereiten.

Viele Alltagsgegenstände werden immer mehr vernetzt z.B. der Netz-Kühlschrank, der vollkommen alleine 4000 l statt 2 l Milch bestellen könnte. Auch Heizungsablesegeräte könnten so von der Ferne reguliert werden. Außerdem sollen Chips in Euros rein.

Ein Sprecher und Hacker sagte zur Gaudi aller: 'Wir können auf spaßige Schadensfunktionen hoffen' und er rieb sich dabei die Hände. Er selber könne es kaum erwarten, bis Nokia mit ihrem Betriebssystem auf dem Handy startet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Szene
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?