30.12.01 10:12 Uhr
 574
 

Prämien für Menschen, die zurück in den Osten ziehen, gefordert

Immer mehr Menschen aus den neuen Bundesländern zieht es in den Westen Deutschlands, da es dort ungleich bessere Chancen auf einen Arbeitsplatz gibt. Hinzu kommt noch ein sogenannter Mobilitätszuschlag von 8000 DM.

Das soll sich nach Forderungen der sächsischen IG Metall jetzt ändern. Es sollen Prämien eingeführt werden, die die Leute zurück in den Osten locken.

Ansonsten werde das Gebiet das Armenhaus und Altenheim Deutschlands, so die Argumentation der IG Metall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Osten, Prämie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?