30.12.01 07:44 Uhr
 1.326
 

Bush: Bin Laden wird immer unwichtiger - neue Ziele bekannt gegeben

Der US-amerikanische Präsident George W. Bush hat nach langanhaltenden Fragen über den Aufenthaltsort Osama bin Ladens sich nun dahingehend geäußert, dass die Auffindung Bin Ladens und seiner Al-Qaida nur ein Teil des Anti-Terror-Krieges ausmachen.

Bush habe dem Militärkommandant Tommy Franks, der die Entscheidungen im Anti-Terror-Krieg trifft, volle Befehlsgewalt erteilt und spricht Franks sein absolutes Vertrauen aus. Die weiteren Ziele und Gegenschläge sind somit abhängig von Franks.

Falls Bin Laden wirklich in das afghanische Nachbarland Pakistan geflüchtet sein sollte, wird der dortige Regierungschef, Pervez Musharraf, garantiert Hilfe bei der Suche nach Bin Laden leisten, so Bush.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Laden
Quelle: news.ft.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?