30.12.01 07:27 Uhr
 2.142
 

Endlich auch Beamen?

Österreichische Wissenschaftler eröffnen faszinierende Möglichkeiten im Bereich der Teleportation. So könnte z.B. Materie über große Entfernungen hinweg transportiert werden.

Durch einen sogenannten Quanten-Verstärker sollen quantenphysikalische Verschränkungen auch bei großen Entfernungen offen gehalten werden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wofür diese Technologie eingesetzt werden kann. Als optische Pinzetten werden zur Zeit Laser verwendet.


WebReporter: reaven
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Beamen
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?