30.12.01 00:09 Uhr
 147
 

Schweiz wird von 210 km/h schneller Böe heimgesucht

Die Schweiz wurde heute Morgen von einer ziemlich effektiven Böe heimgesucht. Der mit seiner Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h schnelle Sturm sorgte sogar dafür, dass mehrere Bergbahnen geschlossen wurden.

Nicht ganz so schnell war der Sturm jedoch im Flachland, wo er am Zürichberg eine Spitzengeschwindigkeit von 120 km/h erreichte.

Auch das Wetter zeigte sich launisch und ließ die Schneefallgrenze zwischen 700 und 1400 Meter pendeln.
Der vorausgesagte Regen blieb größtenteils aus.


ANZEIGE  
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schweiz
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?