29.12.01 23:29 Uhr
 19
 

New York's Reiche machen verstärkt ihr Testament

Ziemlicher Ansturm auf New Yorks Notare und Anwälte: Vor allem Berühmte und Reiche wollen seit dem 11.9. ihr Testament machen. Zusätzlich ausgelöst hat dieses Ziel des letzten Willens zu Lebzeiten das Buch über Testaments-Abfassungen eines Notars.

Das Buch 'Wills of the Rich and Famous'
von Herbert Nass rückt derzeit ganz vorne in die Bestseller-Liste auf; darin sind Beispiele von Testamenten einiger bekannten Stars abgedruckt.

Hervorgehoben wird besonders das Testament des Choreografen Bob Fosse, der nach seinem Tod für alle Freunde ein riesiges Fest verfügt. Weitere Exemplare von Testamenten in dem Buch stammen von: Frank Sinatra, Marylin Monroe, Diana, John F.Kennedy.


ANZEIGE  
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: New York, Reich, Testament
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?