29.12.01 21:42 Uhr
 19
 

Zyperns Präsidenten reden wieder miteinander

Der Präsident der türkischen Republik Nordzypern, Rauf Denktasch, hat heute seinen griechischen Amtskollegen Glafkos Klerides in dessen Amtssitz besucht. Zum ersten Mal seit der Teilung 1974 betritt Denktasch wieder den Süden der Insel.

Mehrere hundert Demonstranten, die während des Krieges 1974 Angehörige verloren haben, protestierten gegen den Besuch des Türken Denktasch im griechischen Südteil.

Das heute stattfindende Privatgespräch soll die Verhandlungen zur Wiedervereinigung Zyperns vorbereiten.
Weil Zypern bis 2004 der EU beitreten möchte, müssen die umstrittenen Fragen bis zu diesem Zeitpunkt geklärt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frime
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Zypern
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?