29.12.01 21:31 Uhr
 30
 

Mord an Callgirl in Halle

Ein 30-jähriger hat in seiner Wohnung eine 24-jährige Prostituierte ermordet, das berichtet die Polizei am Samstagabend.

Das getötete Callgirl war mindestens an den Füßen gefesselt worden, teilte die Polizei mit. Demzufolge schließt die Kripo auf eine tödliche endende Vergewaltigung. Der Mörder hatte die Dirne bereits am 27.12. in seine Wohnung kommen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Halle, Callgirl
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt
Leverkusen: Bahnmitarbeiter stirbt auf Gleisen nachdem er von ICE überrollt wird
Madrid: Barbusiger Protest bei Enthüllung von Donald-Trump-Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?