29.12.01 21:23 Uhr
 47
 

US-Soldaten in Pakistan - Suche nach bin Laden wird dort fortgesetzt

Pakistanischen Presseberichten zufolge, sollen einige Spezialeinheiten der Vereinigten Staaten nun in Pakistan angekommen sein, um dort nach Terrorchef Osama bin Laden, sowie Talibanführer Mullah Omar zu suchen.

Die beiden Staatsfeinde der USA sollen dort Unterschlupf gefunden haben, um den US-Angriffen zu entkommen.

Indes gehen die Angriffe auf Afghanistan weiter. Außerdem wurden einige Taliban-Anhänger (ca. 60) gefangen genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Soldat, Laden, Pakistan, Suche
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
Faktencheck: US-Präsident Donald Trump hat in seiner Amtszeit 133 mal gelogen
Helmut Kohls Sohn gibt Angela Merkel Mitschuld am Tod seiner Mutter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?