29.12.01 19:40 Uhr
 9
 

Bischof fordert Aufschiebung der Entscheidung zur Stammzellenforschung

Bischof Gebhard Fürst hat gegenüber dem Tagesspiegel gefordert, dass die Entscheidungen zur Stammzellenforschung noch aufgeschoben werden sollen.

Zuerst müsse festgestellt werden, welcher Forschungsstand derzeit besteht und welche Möglichkeiten oder Risiken entstehen könnten.

Des Weiteren kritisierte er die Union für ihre uneindeutige Haltung gegenüber diesen Themen insbesondere als christliche Partei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entscheidung, Bischof, Stammzelle
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?