29.12.01 20:09 Uhr
 1.441
 

Wurde Atlantis endlich gefunden?

Physiker Prof. Axel meint, Atlantis endlich entdeckt zu haben, und dass die Kultur nicht mit Troja sondern mit der sizilianischen Kultur übereinstimmt.

Atlantis soll demnach zwischen Süditalien und Malta liegen (auf dem Plateau von Malta). 100 Meter unter der Wasseroberfläche vermutet man die runde Hauptstadt.

Von der sizilianischen Küste aus begaben sich die Menschen auf das Meer hinaus, um eine der ersten Kolonien zu gründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reaven
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Atlantis
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?