29.12.01 16:57 Uhr
 11
 

Somalia: Neun Tote bei Gefechten zwischen Polizei und Milizen

In Somalias Hauptstadt Mogadischu lieferten sich Polizei und bewaffnete Milizen heftige Feuergefechte. Neun Personen starben bei diesen Kämpfen. Über 15 Menschen erlitten Verletzungen.

Zu den Gefechten kam es, als die schwer bewaffneten Milizen die Polizeikräfte angriffen.

Führende Clans hatten sich gestern für einen Einsatz der internationalen Anti-Terror-Koalition in Somalia eingesetzt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Somalia, Gefecht, Miliz
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?