29.12.01 15:25 Uhr
 15
 

Vierschanzen-Tour: Widhölzl gewinnt Quali - Hannawald verzichtet

Bei der Qualifikation zum ersten Springen der Vierschanzentournee lag am Ende überraschend nicht Adam Malysz vorne. Den ersten Platz sicherte sich Andreas Widhölzl aus Österreich.

Martin Schmitt scheint aus dem Formtief heraus zu sein und platzierte sich weit vorne. Stephan Hocke hingegen scheint mit der Schanze nicht zurecht zu kommen.

Sven Hannawald verzichtete auf die Qualifikation und muss morgen im Ko-Springen somit gegen Widhölzl antreten.


WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?