29.12.01 15:11 Uhr
 33
 

New Economy: Experten korrigieren Aussichten für US-IT-Firmen

Nachdem Experten davon ausgingen, dass die amerikanische IT-Branche 2002 ein Wachstum von rund sieben Prozent erzielen werde, mussten diese Prognosen korrigiert werden.

Die Giga Information Group sieht demnach für 2002 nur noch ein Wachstum von rund vier Prozent. Die Rezession 2001 führte zu nicht unerheblichen Ausgabenkürzungen der Unternehmen.

Die Giga Group geht davon aus, dass erst in der zweiten Jahreshälfte 2002 eine Trendwende stattfinden wird und die IT-Firmen bis dahin weiter mit der derzeitigen Situation zurechtkommen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sensation
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Experte, IT, Aussicht
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?