29.12.01 13:26 Uhr
 4.310
 

CCC: Das Wort "Datenschutz" kann aus dem Gehirn gestrichen werden

Wie SN bereits berichtete, findet zur Zeit in Berlin der Chaos Communication Congress statt und viele brisante Themen werden dort behandelt. Der Datenschutz steht dabei mit an höchster Stelle.

Laut den CCC-Mitgliedern ist ein neues Sicherheitsgesetz III bereits zu merken und Deutschland verkommt immer mehr zum Polizeistaat. Der 11. September dient immer noch als Schutzmantel und alle Gesetze dienen ja nur der inneren Sicherheit.

Wäre dieser Aspekt des 11. Septembers nicht, würde sich die Wählerschaft sicher nie zu sowas überreden lassen. Ab dem 1. Januar tritt auch Schilys neues Gesetz in Kraft und dann wird auch bei privaten Unternehmen spioniert - Geldverkehr, Luftfahrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Gehirn, Wort, Datenschutz
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache
Bochum: Kinder mit Messer attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?