29.12.01 13:20 Uhr
 78
 

Schleim gegen Terroristen

Für die amerikanischen Streitkräfte ist eine neuartige Waffe entwickelt worden, die auch gegen Terroristen zum Einsatz kommen könnte: Eine schleimige Substanz, die als Bewegungsverhinderungssystem angepriesen wird.

Die Substanz kann auf Oberflächen gesprüht werden und macht diese so rutschig, dass sie Laufen unmöglich macht. Angeblich soll es sogar möglich sein, ein Auto damit zu stoppen.

Sowohl Unruhen als auch Terroranschläge gelten als denkbare Einsatzgebiete für das Mittel, das zu 95% aus Wasser bestehe, bis zu zwölf Stunden wirksam bleibe und umweltverträglich sei.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Terror, Terrorist
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?