29.12.01 12:05 Uhr
 36
 

Mit Ayurveda zum gesunden Leben

Die ayurvedische Heilkunst stammt ursprünglich aus Indien und bedeutet so viel wie
'Wissen vom gesunden Leben'. Es wird nicht nur der Gesundheitszustand eines kranken
Menschen angestrebt, sondern auch ein Gleichgewicht eines Gesunden.

Ayurveda ist eng verwandt mit Yoga, bei dem die inneren Kräfte wie Geist und Seele
im Vordergrund stehen.


Es wird auch mehr als Weisheitslehre anstatt einer Therapiemethode angesehen.
Deshalb geht es in erster Linie um die Erhaltung der Gesundheit auf natürlicher
Basis als um die Behandlung von Krankheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catgirl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Ayurveda
Quelle: gesundheit.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne