29.12.01 09:06 Uhr
 1.084
 

15 indische Soldaten sprengen sich versehentlich selbst in die Luft

15 indische Soldaten haben sich im Grenzgebiet zu Pakistan vermutlich durch einen Fehler selbst in die Luft gesprengt. Die Minen sind hochgegangen, als Soldaten sie am Freitag verlegt hatten. Die Explosion hat sich in der Region Rajasthan ereignet.

Ob es nur eine Mine war, die explodierte, kann noch nicht gesagt werden. Seit dem Anschlag auf das indische Parlament sind beide Länder fast im Kriegszustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Luft
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?