29.12.01 08:55 Uhr
 1.878
 

Die Welt hat Angst vor 2002

Die Weltbevölkerung wird zunehmend pessimistischer. Das ergab eine Umfrage in 60 Ländern.
Die Deutschen liegen mit ihren Hoffnungen - nur ca. 35% sind Optimisten - sogar nur im letzten Drittel.
Hauptgründe für die 'Weltangst': Terrorkriege, Globalisierung.

Die Deutschen fürchten vor allem einen weiteren wirtschaftlichen Einbruch.
Die Angst vor der Zukunft geht mit dem sinkenden Vertrauen zur Bundesregierung einher.

Das optimistischste Land ist der Kosovo (83% Optimisten), das Schlusslicht bildet Japan mit nur 11% Optimisten.


WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Angst
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?