28.12.01 23:15 Uhr
 51
 

Brandursache Schlamperei? - Experten raten Völler zu Abriss

Vier Millionen Mark hat Rudi Völler in die Villa investiert, in die er eigentlich in Kürze einziehen wollte und die jetzt durch einen Brand zerstört wurde. Nachdem Experten sich gestern den Rest der Villa anguckten, raten sie zu einem Abriss.

Ansonsten würde man den Brandgeruch noch in zehn Jahren in dem Haus riechen. Die Polizei geht unterdessen davon aus, dass beim Bau geschlampt wurde und ein blank liegendes Kabel die Brandursache war.

Der finanzielle Schaden wird an Rudi Völler aber vorbeigehen, da er für die Villa eine Brandschutzversicherung abgeschlossen hatte.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brand, Experte, Brandursache
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?