28.12.01 23:00 Uhr
 455
 

Lastwagen rast in Tanzhalle und tötet zwölf Kinder

In El Salado, etwa 241 km von Santo Domingo entfernt, ist ein Lastwagen mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Tanzhalle auf dem Land gerast, die mit fast 2000 Menschen gefüllt war. Dabei kamen zwölf Kinder ums Leben, 18 weitere wurden verletzt.

Nachdem der Lastwagen in das Gebäude gerast war, fuhr er in ein leeres Feld. Dorthin verfolgte ihn eine erzürnte Menschenmenge. Der Fahrer und zwei Passagiere sprangen von dem fahrenden Lastwagen und versteckten sich in Sträuchern.



Als die Menschenmenge den Lastwagen erreichte, setzte sie diesen in Brand.
Die drei Leute aus dem Lastwagen wurden von der Polizei aufgegriffen. Ein Richter entscheidet nun, ob Anklage gegen den Fahrer erhoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lastwagen
Quelle: www.channel2000.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?