28.12.01 16:50 Uhr
 18
 

Stoiber in Umfragen weiterhin vor Merkel

Laut einer Emnid Umfrage sehen 50 % der Befragten CSU-Chef Edmund Stoiber als den geeigneteren Kanzlerkandidaten der Union im Wahlkampf 2002 an. Merkel dagegen wird nur von 34 % der Befragten favorisiert. Damit baute Stoiber den Vorsprung weiter aus.

Außerdem hat das Meinungsforschungsinstitut noch nach dem beliebtesten Politiker im Jahr 2001 gefragt, auf dem ersten Platz landete Außenminister Joschka Fischer vor Kanzler Schröder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Österreich: Querschnittsgelähmte Sportlerin Kira Grünberg kandidiert für ÖVP
Trumps Kommunikationschef: "Versuche nicht, meinen eigenen Schwanz zu lutschen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?