28.12.01 16:25 Uhr
 259
 

Der Vatikan macht sich "abhörsicher" und Motorola hilft dabei

Der Vatikan scheint sich nicht mehr ausreichend geschützt gefühlt zu haben, denn in wenigen Tagen geht ein neues Hochsicherheitsfunknetz von Motorola in Betrieb.

Der Vatikan schloss einen Vertrag mit Motorola(USA) zur Errichtung eines TETRA-Netzes. Zur Zeit wird das System installiert und es soll Videos, Daten und Sprache übertragen können.

Dabei soll das Gerät völlig abhörsicher sein und von außen unstörbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Motor, Vatikan, Motorola
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?