28.12.01 16:16 Uhr
 243
 

"DSL SATT" von Freenet kommt erst 2002 - oder noch später

Der Internetprovider Freenet zögert weiter sein Angebot 'DSL SATT' hinaus. Wie das Hamburger Unternehmen heute mitteilte, werde man 'DSL SATT' erst im nächsten Jahr anbieten - oder sogar noch später.

Das 'DSL SATT'-Angebot soll Highspeed-Internetzugänge vor allem in ländlichen Regionen ermöglichen. Das Angebot sollte schon Ende dieses Jahres kommen - jetzt aber schlägt Freenet eine andere Geschäftstaktik ein.

Zunächst will man das herkömmliche DSL-Angebot namens 'easyDSL' in wichtigen Städten forcieren. In der ersten Jahreshälfte 2002 will Freenet mit DSL-Zugängen in 40 Städten präsent sein - 'DSL SATT' muss dafür warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Freenet
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?