28.12.01 16:13 Uhr
 928
 

Düsseldorfer Polizei meldet "Zwölf auf einen Streich"

Die Düsseldorfer Polizei wurde in der Nacht zum Freitag über den Aufenthalt mehrerer gesuchter Personen in einer Düsseldorfer Innenstadt-Gaststätte informiert.

Hieraufhin veranlasste Überprüfungen führten zur Auffindung von Rauschgift und Festnahme von 12 Personen.
Gegen drei Personen lagen Haftbefehle vor, bei den restlichen besteht der Verdacht des illegalen Aufenthaltes.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.
Die Gaststätte bleibt bis auf weiteres geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Düsseldorf, Streich
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?