28.12.01 16:05 Uhr
 32
 

Chemikalienbehälter im Rhein gefunden

Am zweiten Weihnachtstag waren im Rhein von der Wasserschutzpolizei im Bereich Opladen / Leverkusen mehrere Behältnisse mit Chemikalien aufgefunden worden.
Es wurden bisher 137 Behältnisse mit unterschiedlichen Substanzen geborgen.

Eine zwischenzeitliche weiträumige Suche unter Einsatzbeteiligung eines Hubschraubers und Feuerwehr führte jedoch nicht zur Auffindung weiterer Gegenstände.
In den Behältnissen waren neben Ascobin-und Aminosäuren aber auch andere Flüssigkeiten.


Die Behälter sind zum Teil mit handschriftlichen Aufzeichnungen versehen.
Erste Prüfungen durch Chemiker ergaben einen nicht umweltgefährdeten Charakter.
Die Polizei mutmasst, dass die Gegenstände aus Privatbesitz oder einer Apotheke o.ä. stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rhein, Chemikalie
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?