28.12.01 16:05 Uhr
 32
 

Chemikalienbehälter im Rhein gefunden

Am zweiten Weihnachtstag waren im Rhein von der Wasserschutzpolizei im Bereich Opladen / Leverkusen mehrere Behältnisse mit Chemikalien aufgefunden worden.
Es wurden bisher 137 Behältnisse mit unterschiedlichen Substanzen geborgen.

Eine zwischenzeitliche weiträumige Suche unter Einsatzbeteiligung eines Hubschraubers und Feuerwehr führte jedoch nicht zur Auffindung weiterer Gegenstände.
In den Behältnissen waren neben Ascobin-und Aminosäuren aber auch andere Flüssigkeiten.


Die Behälter sind zum Teil mit handschriftlichen Aufzeichnungen versehen.
Erste Prüfungen durch Chemiker ergaben einen nicht umweltgefährdeten Charakter.
Die Polizei mutmasst, dass die Gegenstände aus Privatbesitz oder einer Apotheke o.ä. stammen.


WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rhein, Chemikalie
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?