28.12.01 16:05 Uhr
 32
 

Chemikalienbehälter im Rhein gefunden

Am zweiten Weihnachtstag waren im Rhein von der Wasserschutzpolizei im Bereich Opladen / Leverkusen mehrere Behältnisse mit Chemikalien aufgefunden worden.
Es wurden bisher 137 Behältnisse mit unterschiedlichen Substanzen geborgen.

Eine zwischenzeitliche weiträumige Suche unter Einsatzbeteiligung eines Hubschraubers und Feuerwehr führte jedoch nicht zur Auffindung weiterer Gegenstände.
In den Behältnissen waren neben Ascobin-und Aminosäuren aber auch andere Flüssigkeiten.


Die Behälter sind zum Teil mit handschriftlichen Aufzeichnungen versehen.
Erste Prüfungen durch Chemiker ergaben einen nicht umweltgefährdeten Charakter.
Die Polizei mutmasst, dass die Gegenstände aus Privatbesitz oder einer Apotheke o.ä. stammen.


WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rhein, Chemikalie
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?