28.12.01 15:36 Uhr
 23
 

Die Anzahl der Privatwagen hat sich erhöht

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat jetzt in einer Studie herausgefunden, dass 44,3 Millionen Autos angemeldet sind, davon sind 90% Privatwagen.

Vor 20 Jahren waren von 23,7 Millionen Autos 82,5% Privatwagen. 1991 ist die Zahl der Privatwagen dann wieder gestiegen, da waren 85,1% von 32,1 Millionen angemeldeten Autos Privatwagen.


Damit steigt die Anzahl der Privatwagen in Deutschland in die Höhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mighty Duck
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Anzahl
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse