28.12.01 14:24 Uhr
 25
 

Schalber Event organisiert Alto Turia für Enduristen ohne Lizenz

Hobby- und privat rennambitionierte Endurofahrer dürfte das Angebot der Firma Schalber interessieren. Als Nachfolger der erfolgreichen Transdanubia-Rallye wird jetzt der Alto Turia-Ride am gleichnamigen spanischen Fluß organisiert. Einsatz: 620 €.

In mehreren, bis zu 300 Kilometer langen Etappen zieht sich die Strecke für Enduristen auf eine Gesamtlänge von 1300 Kilometern hin. Es können auch Fahrer ohne Rennlizenz teilnehmen. Infos gibt es unter http://www.schalber-events.de oder 08324/95294.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Lizenz, Schal, Event
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?