28.12.01 14:03 Uhr
 107
 

Pamela Anderson muß herben Rückschlag vor Gericht hinnehmen

Wie jetzt bestätigt wurde, verlor die Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson den Sorgerechtskampf für ihre Kinder vor Gericht. Pamela hatte ihre Ex-Mann Tommy Lee beschuldigt, eine Gefahr für die Kinder Brandon und Dylan zu sein.

Angeblich soll Tommy Lee gegenüber den Kindern jähzornig und unberechenbar sein. Pamela forderte daraufhin das alleinige Sorgerecht für beide Kinder.

Ein US-Richter stimmte jedoch dieser Meinung nicht zu und urteilte, dass Lee seit zwei Jahren stocknüchtern sei und keine Gefahr für die Kinder darstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Pamela Anderson, Rückschlag
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?