28.12.01 13:45 Uhr
 33
 

Für Harald Juhnke ist es im Heim "schlimmer als im Kindergarten"

Bekanntermaßen ist Harald Juhnke nun im einem Pflegeheim untergebracht, doch es scheint ihm dort nicht sonderlich gut zu gefallen.
Kürzlich erst begehrte er gegen seinen Aufenthalt dort auf.

Er meinte: 'Das sind ja alles alte Leute. Hier habe ich nichts verloren' und außerdem hält er es dort für 'schlimmer als im Kindergarten.
Ansonsten läuft er normalerweise im Jogging-Anzug herum und summt manchmal Frank-Sinatra-Lieder, seinem Idol.

Sein liebster Gesprächspartner ist immer noch sein Teddy-Bär, den er liebevoll 'Harald' nennt.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kindergarten, Heim
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?