28.12.01 13:25 Uhr
 1.126
 

Pentium 4 mit 2,2 Gigahertz in Tokio aufgetaucht

Nach Aussagen von Intel sollte der neue Pentium 4 mit 2,2 Gigahertz erst im Januar 2002 auf den Markt kommen. Jedoch ist der neue Prozessor in Tokio schon jetzt für 80.000 Yen (620 Dollar) zu haben.

Der neue Prozessor beinhaltet den neuen 'Northwood'-Kern der in 0,13-Mikrometer gefertigt wird. Intel bestätigte jetzt, damit der Preis Ende Januar auf ca. 560 Dollar fällt.

In Akibahara werden ebenfalls Pentium-4-Ausführung mit 2 Gigahertz für 60.000 Yen angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tokio
Quelle: www1.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?