28.12.01 13:08 Uhr
 59
 

Bin Laden wird entweder nicht lebend oder gar nicht gefasst

In der afghanischen Hauptstadt Kabul äußerte ein Ministeriumssprecher der neuen Regierung die Vermutung, dass Bin Laden entweder nur tot gefunden wird oder gar nicht. Sollte er noch leben, würden sich für ihn immer noch genügend Fluchtwege finden.

Der Sprecher des Ministeriums, Mohammad Habil, hatte bereits am Donnerstag gesagt, dass sich Bin Laden sehr wahrscheinlich in Pakistan aufhalte, unter der Obhut einer moslemischen Extrimistengruppe.

Zu deren Dementi meinte er nur das ihnen gar nichts anderes übrig bliebe, als zu dementieren, dass sich Osama Bin Laden bei ihnen befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?