28.12.01 13:06 Uhr
 171
 

Folgen eines eigenartigen Scherzes

Am Dienstagabend kam es in einer Düsseldorfer Gaststätte zu einem Streit zwischen einem 30-jährigen Mann und dessen 22-jähriger Freundin.
Im Rahmen dieser zum Teil handgreiflichen Auseinandersetzung löste sich auch ein Schuss aus einer Waffe.

Das Paar verließ danach die Gaststätte.
Der Wirt informierte die Polizei, welche im Nahbereich das Pärchen im Fahrzeug stellen konnte.
Das Paar äußerte nun, dass es sich bei dem Vorfall lediglich um einen Scherz gehandelt hätte.

Die weiteren polizeilichen Ermittlungen führten letztendlich zur Festnahme der Frau; gegen sie lag ein Haftbefehl vor.
Auch der Mann muss mit weiteren Unannehmlichkeiten rechnen, da die Polizei wegen des unerlaubten Waffenbesitzes weiter ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Folge, Scherz
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann: Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern ist brauner Wind
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?