28.12.01 13:01 Uhr
 29
 

Explosion nach Party - Ganze Fassade weggesprengt

In Basel, oder genauer gesagt in dem kleinen Dorf Weil am Rhein, wurden die Anwohner des 'Siedlerwegs' gestern morgen unsanft geweckt. Eine Explosion liess nämlich um ca. 7 Uhr morgens die Häuser wackeln.

Die Explosion soll laut der Polizei durch Gas verursacht worden sein. Wo das Gas jedoch austrat und durch was es entzündet wurde, ist noch unbekannt.

Ausserdem wird angenommen, dass in dem Haus eine 'illegale' Party stattgefunden hat.
Fest steht jedenfalls, dass die ganze Fassade des Hauses weggerissen wurde und ein Schaden von ca. 400 000 DM entstanden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Odin55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Party, Explosion, Fassade
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?