28.12.01 12:30 Uhr
 418
 

SuSE Linux unter anderem jetzt auch für Telekom

SuSE Linux, Europas größter Software-Hersteller, nimmt Kurs auf Unternehmen der IT-Branche.

Nachdem bisher fast ausschließlich versierte private Anwender anvisiert wurden, arbeitet der Software-Hersteller jetzt schon unter anderem mit T-Online zusammen.

Neben den großen Unternehmen möchte die Firma allerdings auch Serverlösungen für kleine und mittlere Unternehmen anbieten.
Ein Vorteil liegt sicher darin, das Linux keine Lizenzkosten beansprucht, was die Kosten natürlich gering halten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas Gottwald
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Linux
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?