28.12.01 12:28 Uhr
 324
 

Raketenangriff auf afghanischen Militärstützpunkt

Auf einen afghanischen Militärstützpunkt in Dschalalabad gab es einen Raketenangriff, die Herkunft der Raketen ist zur Zeit noch unbekannt. Das war der erste Angriff auf einen Stützpunkt, nachdem die Taliban-Regierung gestürzt wurde.

Durch die vier Raketen wurde allerdings keiner verletzt, die Ermittlungen, wo sie hergekommen sind, laufen bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Militär, Rakete
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski schreibt Kolumne für "Fußball Bild"
US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?