28.12.01 12:20 Uhr
 66
 

Fall Julia: Polizei ermittelt immer noch - Ein halbes Jahr später

Im Fall der ermordeten Julia wird auch nach einem halben Jahr noch ermittelt. Es müssen unter anderem noch die gutachtliche Auswertung der Spuren im Haus des Tatverdächtigen ausgewertet werden.

Auch der Brand im Haus des Tatverdächtigen ist nicht geklärt. Keiner weiß, was die Ursache des Brandes war. Anhand eines Gutachten soll dies nun herausgefunden werden.

Im Haftbefehl steht: 'Dringender Tatverdacht des Mannes wegen einer Sexualstraftat und Mordes'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jahr, Fall
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Richter suspendiert, der Vergewaltiger in bizarrem Urteil freisprach
Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben
Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politikerin Beatrix von Storch bezeichnet Demos für Europa als "toll"
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Mexiko: Richter suspendiert, der Vergewaltiger in bizarrem Urteil freisprach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?