28.12.01 12:15 Uhr
 24
 

Nach Streit mit 3 Promille: Mann geht mit Messer auf Verwandte los

Ein 40 Jahre alter Mann aus Neuburg ging nach einen Streit auf seine Mutter, Schwiegermutter und deren Begleitperson los. Dabei hatte der Mann schon 3 Promille, wie die Polizei feststellte.

Als Angriffswaffe benutzte er ein Küchenmesser. Der Begleiter der Schwiegermutter konnte das 25 cm lange Messer mit einer Bierflasche dem Mann aus der Hand schlagen.

Die beiden Frauen retteten sich über den Balkon des Hauses und die verständigte Polizei nahm den Mann mit in die Ausnüchterungszelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Streit, Promi, Messe, Messer, Promille, Verwandte
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren