28.12.01 12:15 Uhr
 24
 

Nach Streit mit 3 Promille: Mann geht mit Messer auf Verwandte los

Ein 40 Jahre alter Mann aus Neuburg ging nach einen Streit auf seine Mutter, Schwiegermutter und deren Begleitperson los. Dabei hatte der Mann schon 3 Promille, wie die Polizei feststellte.

Als Angriffswaffe benutzte er ein Küchenmesser. Der Begleiter der Schwiegermutter konnte das 25 cm lange Messer mit einer Bierflasche dem Mann aus der Hand schlagen.

Die beiden Frauen retteten sich über den Balkon des Hauses und die verständigte Polizei nahm den Mann mit in die Ausnüchterungszelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Streit, Promi, Messe, Messer, Promille, Verwandte
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kiew: Geflohener russischer Ex-Abgeordneter vor Hotel erschossen
Wasserleiche in Hamburg entdeckt: Vermutlich vermisster HSV-Manager Timo Kraus
Bayern: Großeinsatz der Polizei an Schule wegen Spielzeugwaffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf
Kiew: Geflohener russischer Ex-Abgeordneter vor Hotel erschossen
Kritik an ZDF-Journalistin Dunja Hayali wegen Interview in rechter Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?